919 TRIBUTE Unsere dramatischen Momente

Es gibt viele Dinge, die Langstreckenrennen so besonders machen. Eines der aufregendsten Merkmale? Alles ist möglich. Denn das Rennen spielt sich in einem Zeitraum von 6 Stunden, 12 Stunden oder – wie in Le Mans – 24 Stunden ab. Es ist die Art von Sport, bei der man ganz hinten starten kann und am Ende doch als Erster durchs Ziel kommt. Es ist die Art von Sport, bei der man 23 Stunden lang in Führung liegen kann und kurz vor dem Ziel doch noch aufgeben muss. Es ist die Art von Sport, bei der Emotionen hochschlagen, Teams zu Familien und neue Rennsportlegenden geboren werden. Kurzum: Langstreckenrennen bedeutet Dramatik. Und glauben Sie es uns, wenn wir sagen: Wir haben eine Menge davon erlebt.